Privatdetektiv

Das Wort Privatdetektiv ist eine Ableitung von dem englischen private detective, wobei dieser Begriff ursprünglich entstanden ist um eine Abgrenzung zu dem klassischen detective zu schaffen, der im angelsächsischen Raum einen Dienstgrad bei der Polizeibehörde bezeichnet.

Somit gibt es den „normalen“detective, den angestellten Beamten bei der Polizei und den private detective der mit unserem Detektiv gleichzusetzen ist, dabei handelt es sich meist um einen Angestellten einer Detektei oder aber einer Person, die auf eigene Rechnung arbeitet.

Später hat sich im englishsprachigem Bereich die Bezeichnung private investigator durchgesetzt und wäre heutzutage die korrekte Übersetzung des Begriffes Detektiv. Die Abkürzung von private investigator ist P.I. und taucht auch in der bekannten Serie „Magnum“ bei der Originalfassung im Titel auf („Magnum P.I.“). 

Das könnte dich auch interessieren...

Detektei

Mit Detektei wird üblicherweise die eigentliche Firma bezeichnet, in der entweder mehrere Detektive beschäftigt ...

Prävention

Prävention stammt ab von dem lateinischen Wort praevenire, was auf deutsch soviel bedeutet wie ...

Erstattungsfähigkeit und regressfähige Kosten von Detekteien

Die Kosten für die Beauftragung einer Detektei oder eines Privatdetektiven können unter bestimmten Umständen ...